Home Produktneuheiten American Roadside: Neue bebilderte USA-Tour mit Georg Huber
American Roadside: Neue bebilderte USA-Tour mit Georg Huber
0

American Roadside: Neue bebilderte USA-Tour mit Georg Huber

0

In Airbrush-Kreisen ist der bayerische Künstler Georg Huber schon seit Jahrzehnten ein Begriff. Traumhafte Landschaftsbilder einerseits und bunte, z.T. idyllische Bilder amerikanischer Städte andererseits sind sein Markenzeichen. Auch in seinem neuen Bildband „American Roadside“ nimmt Georg Huber den Leser wieder mit in die Weite Amerikas. Fasziniert von den endlosen Landschaften und den von Menschen verlassenen, aufgegebenen Tankstellen verbindet er die Ästhetik und Zweckmäßigkeit der robusten amerikanischen Automobile und Trucks in idealisierter Weise harmonisch miteinander und bettet diese in beruhigend inszenierte Landschaften ein. Mehr als 90 Illustrationen und Skizzen geben einen Eindruck von den Begegnungen, die Georg Huber auf seinen Reisen durch den Westen der USA mal mehr, mal weniger zufällig am Straßenrand erlebte. Den roten Faden bieten die Route 66 und der Highway One. Die zahlreichen Diners, Motels und die kleinen Geschäfte mit ihren bunten Werbeschildern sowie Tankstellen und Fahrzeuge mit dem Rost auf dem bunt lackierten Metall, den Beulen, Schrammen und den staubigen, oft brüchigen Sitzen im Innenraum, wirken durch ihre erlebte Geschichte und lassen das Leben ihrer ehemaligen Besitzer noch einmal Revue passieren.

Mit charmant erzählten Anekdoten und Wissenswertem zu seinen Reisestationen kommentiert Georg Huber seine Bilder und gibt damit einen unterhaltsamen sowie informativen Einblick in seine zahlreichen USA-Reisen und in sein kreatives Schaffen. Neben einem ausführlichen Künstlerporträt enthält das Buch auch ein Interview, das ASBS-Chefredakteur Roger Hassler mit Georg Huber über seine Reisen, seine Bilder, Inspirationen und Techniken führte. „American Roadside“ umfasst 108 Seiten, ist als Hardcover-Buch im Verlag newart medien & design erschienen und zum Preis von 25,90 Euro im Buchhandel oder direkt im Verlagsshop erhältlich.

www.newart-shop.de