Home News Animalia 4: Neue Runde für Tierporträts aller Art
Animalia 4: Neue Runde für Tierporträts aller Art
0

Animalia 4: Neue Runde für Tierporträts aller Art

0

Nach dem großen Erfolg der drei ersten Animalia-Aktionen des Bundes internationaler Künstler und des Instituts für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie (IBKK) in Bochum geht die Benefiz-Aktion rund um die liebsten Vierbeiner in die vierte Runde. Tierbesitzer sind bis zum 31. Mai dazu eingeladen, Fotos von ihrem liebsten Fellfreund einzureichen. Künstlerinnen und Künstler erstellen daraus unentgeltlich in verschiedensten Maltechniken Kunstwerke, die im Dezember 2018 im Kunst- und Galeriehaus Bochum-Wattenscheid ausgestellt werden. Die Tierhalter haben dann die Möglichkeit, das jeweilige Werk gegen eine Mindestspende von 150 Euro zu erwerben. Im Zuge der vorangegangenen Animalia 3 wurden auf diese Weise über 8000 Euro für den Kunstkreis Wattenscheid sowie für regionale Tierheime eingenommen (siehe auch ASBS 03/17).

Ebenso wie Tierhalter können sich auch Künstlerinnen und Künstler sich bewerben, an der Aktion teilzunehmen. Weitere Informationen sind auf der eigens eingerichteten Animalia-Webseite erhältlich.

animalia4.jimdo.com