Home Events 20 Jahre World Bodypainting Festival mit neuer Location
20 Jahre World Bodypainting Festival mit neuer Location
0

20 Jahre World Bodypainting Festival mit neuer Location

0

Das World Bodypainting Festival geht in die Großstadt: Nach Seeboden und Pörtschach schlägt das Körperkuntfestival in seinem 20. Jahr nun seine Zelte im österreichischen Klagenfurt auf. Statt Seeufer wird das Event vom 28. bis 30. Juli 2017 im Klagenfurter Goethepark nun von den Prunkbauten des Stadttheaters, dem Künstlerhaus und der Stadtgalerie gesäumt.

Ansonsten bleibt jedoch alles beim Alten: Die Veranstaltungsfläche „Bodypaint City“ bietet neben rund 200 fleißigen Künstlerteams aus 50 Nationen mehrere Bühnen mit internationalen Musikacts, Info- und Shopping-Stände rund ums Bodypainting, Mode und Lifestyle sowie kulinarisch vielfältige Foodtrucks. Die Teilnehmer kämpfen in mehreren Kategorien und Techniken um den Sieg, darunter um die World Awards in Airbrush Bodypainting, Pinsel/Schwamm Bodypainting, Facepainting, Special Effects Bodypainting, UV Effects und Installation Art. Thematisch dreht sich alles um „Utopia–what vision becomes your reality” und „Customs & Traditions – tell us about yours”. Die Ergebnisse der Vorrunden und des Finales werden jeweils am Abend auf der Hauptbühne präsentiert.

Wer nicht nur sehen, sondern auch selber kreativ sein und lernen möchte, hat schon in der Woche zuvor die Gelegenheit, bei der WB Academy Workshops und Kurse rings um die Körperkunst zu belegen.

Das vollständige Programm der WP Academy, des Festival-Wochenendes sowie weitere Programpunkte sind unter www.bodypainting-festival.com zu finden.